Donnerstag, 4. Mai 2017

Ein weiterer Schritt in Richtung Saisonvorbereitung

Am letzten Freitag trafen wir uns mit den Mädels der Amazon zu einem gemeinsamen Training auf unserem Homefield am Hemmingstedter Weg. 


Nach dem Warm up´s ging es in die Units. Und es blieb sogar noch genügend Zeit für ein paar Spielzüge. :) 

So konnten sich beide Teams so kurz vor dem Saisonstart in großer Runde noch einmal richtig konzentriert und mal mit anderen Spielerinnen vergleichen. Vieles lief schon richtig gut und an der einen oder anderen Stelle offenbarten sich noch Baustellen an denen jetzt noch einmal richtig intensiv gearbeitet werden kann.











Wir wünschen den Amazons eine erfolgreiche Saison 2017 und dass alle unverletzt bleiben, so dass wir schon bald auf dem neuen Homefield zum Gegenbesuch vorbeischauen können. 

GO BLUE AND RED, GO HARD OR GO HOME! 

#61

Dienstag, 18. April 2017

Eieressen reloaded

Eieressen Volume 2

Gestern war es wieder so weit:An die Eierbecher, fertig, Los! 
13 Damen (und Herren) traten an zur zweiten Auflage des Devilyns Eieressens.


Über 3 h wurden hier höchst konzentriert Eier verputzt bis an die Schmerzgrenzen des Magens. ;) 

Zum Schluss gab es ein Zweierduell um die Eierkrone zwischen Wacki und Laura, das Laura mit 20 zu 19 Eiern für sich entscheiden konnte. 
Platz 3 belegte mit 14 Eiern Sarah. 



























Sichtlich stolz war Laura über ihre herausragende Leistung und darf nun für ein ganzes Jahr den Titel der Blue Devilyns Eierkönigin tragen. 
Insgesamt verspeisten die Teilnehmer und Zuschauer dieses Jahr 138 Eier und diverses an Kuchen und Muffins. 














Wir freuen uns schon auf die Fortsetzung dieser schönen Tradition im nächsten Jahr mit hoffentlich noch mehr aktiven Teilnehmern. :) 

GO BLUE, GO HARD OR GO HOME!

#61

Donnerstag, 13. April 2017

Frohe Ostern

Wir wünschen euch allen frohe Osterfeiertage und machen nur eine kurze Trainingspause am Karfreitag bevor es dann am Mittwoch auf dem Rasen wieder um ganz andere Eier geht..... 

Doch vorher steht noch die zweite Auflage des Großen Eieressens an.
Am Ostermontag werden wieder Eier in rauen Mengen gekocht und natürlich auch gegessen. Wir werden sehen wer den Titel der Blue Devilyns Eierkönigin dieses Jahr erringen wird und den Wanderpokal mit nach Hause nimmt... :) 

Das Treppchen vom letzten Jahr will sicherlich seine Plätze verteidigen und wird ein harter Gegner sein.













Die neuen Highscores und Fotos gibt es dann nächste Woche Dienstag. :D 

Bis dahin:GO BLUE,GO HARD OR GO HOME!

#61

Sonntag, 9. April 2017

Interview

Morgen um 19 Uhr wird eine unserer Spielerinnen die Chance bekommen ein wenig über Frauenfootball und unser Team zu sprechen. 
Dino wird als Studiogast bei der Footballerei im Facebook Livestream ein paar Fragen beantworten. 

Schaut also gerne morgen am Montagabend um 19 Uhr live rein oder schaut das Video später an. :) 

Footballerei Facebookseite



GO BLUE,GO HARD OR GO HOME! 

#61


Donnerstag, 6. April 2017

Trainingslager 2017

Hinter uns liegt ein anstrengendes Wochenende bei bestem Wetter, denn wir waren im alljährlichen Trainingslager in Verden. Schon kurz nach der Ankunft gab es das erste Training für uns. Eine kurze, intensive Ausdauereinheit ohne Ausrüstung sollte uns schon einmal in Trab bringen. Danach wurden die Zimmer bezogen, die wir uns mit unserer Unit teilten. Mittlerweile waren auch alle Nachzügler angekommen und wir waren - bis auf einige Krankheitsfälle - vollständig, sodass wir uns in unserem Seminarraum trafen, um wie jedes Jahr das Trainingslager mit einigen Videos zu beginnen. 
Von dort aus ging es dann wieder auf den Platz für die ersten lockeren Plays unter Flutlicht und für viele war es das erste Mal auf dem Rasen. 


Die Motivation war groß, auch wenn am nächsten Morgen sehr früh aufstehen auf dem Zettel stand, um den Tag noch vor dem Frühstück mit einer Ausdauer- und Krafteinheit zu beginnen. Am Vormittag ging es dann das erste Mal in Full Gear auf den Platz und es wurde konzentriert in unseren Units gearbeitet. Neben den Basics, wurden alte Techniken aufgefrischt und verbessert und neue Drills eingebaut, wie z.B. den Tackle Tube mit dem die Linebacker besonders viel Spaß hatten. Auch fand der erste Tackle Drill mit 100 Prozent statt, was wir direkt im anschließenden Scrimmage anwenden konnten, wo wir unsere Plays filmten, um sie in den Theorieeinheiten auszuwerten.

Ab 21 Uhr gab es dann Freizeit, wo unsere Rookies mit denen der Hannover Stampeders spontan eine kleine Show vorbereiteten. Danach luden uns die Männer noch ein, deren Rookie Taufe beizuwohnen, was sehr ... interessant war. Danke dafür nochmal, Jungs! :D

Doch schnell lag der Fokus wieder auf dem sportlichen Bereich. Während der
Theorieeinheiten rauchten uns die Köpfe und auf dem Platz brannten uns die Muskeln. Ob in den Units bei verschiedenen Drills oder bei den Scrimmage-, Skelly- und Tackleeinheiten. Wir arbeiteten an uns als Team - auf und neben dem Feld. In unser Freizeit entspannte wir in der Sonne, gaben unter lachen alte Geschichten zum besten und wuchsen noch mehr als Familie zusammen.


Das Wochenende brachte - neben dem Muskelkater - erhebliche Fortschritte, aufgeregte Spielerinnen und zufriedene Coaches.

Jetzt heißt es weiterhin fokussieren und in jedem Training alles geben, denn die Saison rückt näher!


Doch es ist nicht zu spät, um Teil dieser Mannschaft zu werden und diesen Sport kennen und lieben zu lernen. 

Ab sofort trainieren wir draußen, also komm vorbei! :)
Mittwochs und Freitags: 19:00 - 21:00 Uhr
Hemmingstedter Weg 140, 22609 Osdorf

GO BLUE, GO HARD OR GO HOME 
#77